Sie sind hier: Der Hausnotruf / Ablauf Notruf

Kontaktmöglichkeiten

Telefon: 06181 106164 Mail: info[at]hausnotruf-hanau[dot]de

Diese Fragen erleichtern Ihnen die Entscheidung für den Hausnotruf

  • Leben Sie alleine in Ihrem Haus bzw. Ihrer Wohnung?
  • Können Angehörige Sie im Notfall schnell erreichen?
  • Haben Sie Ansprechpartner, die Ihnen zu Hause schnell helfen können?
  • Möchten Sie Ihren Angehörigen ein paar "freie Tage" gönnen?

Kontakt

DRK-Kreisverband Hanau e.V.
Hausnotruf
Johann-Carl-Koch-Straße 4
63452 Hanau
Telefon 06181 106-164
Telefax 06181 106-100

info[at]hausnotruf-hanau[dot]de

Notruf an eine Zentrale

Zum Vergrößern Grafik anklicken

Lösen Sie einen Notruf an Ihrem Hausnotruf-Gerät aus, so wird dieser an unsere Notruf-Zentrale weitergeleitet und dort bearbeitet.

Ablauf des Notrufempfangs an unserer Zentrale

  1. Ihr Notruf wird am Gerät oder an dem Funksender ausgelöst.
  2. Der Notruf wird übertragen.
  3. Ein Mitarbeiter der Zentrale nimmt den Notruf entgegen und stellt den Sprechkontakt über das Hausnotruf-Gerät her.
    Sollte kein Sprechkontakt hergestellt werden können, wird automatisch Hilfe geschickt
  4. Sie schildern Ihre Notlage.
  5. Nach Absprache mit Ihnen werden Angehörige informiert oder eine -der Situation angemessene Hilfe geschickt.
  6. Im Notfall kommt die Hilfe vom DRK

Um einen reibungslosen Ablauf der Hilfeleistung zu gewährleisten sind wir auf die Aktualität Ihrer hinterlegten Daten angewiesen. Sollten sich wichtige Daten wie z. B. Pflegestufe, Medikation geändert haben, teilen Sie uns dies bitte mittels unseres Änderungsformulars mit. Auch sollten Sie un wissen lassen, wenn Sie ein neues Türschloss erhalten haben, damit wir den passenden Schlüssel hinterlegen können.

Standardabfrage beim Hausnotruf

Zum Vergrößern auf die Grafik klicken